Hostessen – Müssen ja nur gut aussehen und lächeln!

Hostessen – Müssen ja nur gut aussehen und lächeln!

Als Hostess oder als Mitarbeiter in einer Hostess Agentur hört man immer wieder dieselben Aussagen: „Hostessen müssen doch nur gut aussehen und lächeln.“ – „Hostessen müssen doch gar nichts machen.“ – „Als Hostess zu arbeiten ist doch keine richtige Arbeit.“ – „Hostessen sind nur hübsch anzusehen.“

Wenn man aber weiter in den Tätigkeitsbereich einer Hostess einsteigt bzw. Messehostessen auf einer Messe beobachtet, dann stellt man schnell fest, dass eine Hostess viel mehr leisten muss, als nur gut auszusehen!

Selbstverständlich sind ein attraktives und gepflegtes Erscheinungsbild sowie eine sympathische und freundliche Ausstrahlung von hoher Wichtigkeit, jedoch muss eine Hostess mehr drauf haben, als gute Umgangsformen.

Zu guten Umgangsformen zählen nämlich noch fließende Sprachkenntnisse in mindestens einer Fremdsprache, damit auch ausländische Kunden einwandfrei betreut und in Verbindung mit einem kleinen Smalltalk zu ihrem Ansprechpartner geleitet werden können.

Um eine hervorragende Leistung abzuliefern, gehören außerdem eine gute Allgemeinbildung, Freude an der Arbeit mit Menschen, eine hohe Arbeitsmotivation, eine schnelle Auffassungsgabe, eine gewisse Souveränität sowie eine hohe Dienstleistungsbereitschaft zu den Eigenschaften dazu.

Die aufgelisteten Eigenschaften zählen aber nichts, wenn die Anstrengung sich auf dem Gesicht der Hostess bemerkbar macht.Denn eines ist sicher, der Einsatz auf einer mehrtägigen Veranstaltung mit über acht Einsatzstunden am Tag ist sehr anstrengend! Die Arbeitstage sind lang und meist sind die Einsätze mit genauso langem Stehen oder Gehen verbunden. Hinzukommen die hochhackigen Schuhe bei den Damen oder der Betonboden für die Herren, hier lassen einem die Füße am Ende des Tages spüren, was man geleistet hat. Zu den Schmerzen kommt dann noch die Anstrengung hinzu, stets sein Lächeln und seine Freundlichkeit zu behalten und noch den letzten Kunden mit vollem Elan zu betreuen. Um hier bestehen zu können, muss eine Hostess überaus belastbar und ein höchst motivierter Mensch sein.

Um den Hosts/Hostessen den Einsatz auf einer Messe so angenehm wie möglich zu gestalten, motivieren wir unsere Mitarbeiter vor Ort mit viel guter Laune und mit einem familiären sowie verständnisvollen Umgang. Für jedes Wehwehchen haben wir einen Helfer in unserer Notfallbox parat, welche bei jedem Einsatz dabei ist. Die Projektleiter von Victory People waren früher selbst auf Messen im Einsatz gewesen und wissen daher am besten, wie man Hostessen an einem langen Messetag motivieren kann.

Zusammenfassend lässt sich eines sagen: die Arbeit als Hostess, vor allem auf einer Messe, ist alles andere als eine anspruchslose und einfache Tätigkeit! Gerade in unserer heutigen Zeit wird sehr viel Wert auf eine gute Bildung und ein höchst attraktives Erscheinungsbild gelegt. Und nicht zu vergessen ist die körperliche und psychische Anstrengung, die der Job mit sich bringt. Und wer das nicht glauben will, kann gern einmal eine Messe in unserem Team miterleben!

Entdecken Sie unser Event-Personal

 

Fragen Sie noch heute unser Personal an

 

Als Hostess bewerben – Hier entlang